Junghundekurs 2

Orientierung am Menschen

Danach sehnt sich jeder Hundehalter

Als Dein Hund bei Dir eingezogen ist, hast Du Dir das Leben mit ihm doch bestimmt auch so vorgestellt: Ihr streift ganz gemütlich an der Leine duch Stadt und Land. Da, wo es möglich ist, darf Dein Hund ohne Leine neben Dir oder sogar ganz frei laufen. Und auf Pfiff oder Ruf kommt er sofort angerannt.

Aber wie Du da hinkommen sollst, das weißt Du im Moment nicht. Denn in all den Büchern und Internetforen, die Du gelesen und durchforstet hast, steht nie, was Du machen sollst, wenn Dein Hund eben nicht gemütlich an der Leine geht oder ihm von Herzen egal ist, ob Du rufst.

Ich habe DIE Lösung für Dich. Mach mit, beim Junghundekurs 2!  Im vorangegangenen Junghundekurs 1 (KLICK) haben wir unseren Hund optimal auf die Orientierung am Menschen vorbereitet. Und jetzt folgt die Kirsche auf der Sahnetorte: In 7 Gruppenstunden üben wir das Gehen an lockerer Leine, das Gehen neben dem Besitzer, auch wenn keine Leine dran ist und den Rückruf.

Melde Dich gleich zum Kurs an, denn nach dem Kurs wird Dein Leben mit Hund deutlich entspannter sein.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Bea

(Du hast den Junghundekurs 1 verpasst? Melde Dich gerne hier (KLICK) bei uns und wir finden eine Lösung.)

Hier geht’s zur Anmeldung
Zu den Inhalten vom Junghunde-Kurs 2

Das Wichtigste im Überblick

  • Der Kurs beginnt am 31. Juli 2020 um 15:30 (kleine Hunde) bzw. 16:30 Uhr (große Hunde) und findet 7x statt
  • Wir treffen uns meistens rund um Pöcking
  • Dein Hund sollte mindestens 6 Monate alt sein
  • Die Kursgebühr beträgt 200 € (7 Gruppenstunden+45 Minuten Einzeltraining vorab)
Ja, ich möchte teilnehmen

Du bist nicht sicher, ob der Kurs für Dich passt?
Buche Dir jetzt Deine kostenfreie telefonische Blitzberatung (Dauer: 10 Minuten). Gemeinsam finden wir dann heraus, ob der Kurs das Richtige für Dich ist.

Jetzt kostenfreie Blitzberatung buchen

Darauf darfst Du Dich freuen!

Das sind die Inhalte vom Junghunde-Kurs 2

Leinenführigkeit

  • Du erhältst eine exklusive Einzelstunde um das System der Leinenführigkeit zu erlernen.

  • Wir beginnen erst mit ganz wenig Ablenkung und Du wirst sehen, dass Dein Hund und Du mühelos an lockerer Leine miteinander spazieren gehen könnt.

  • Danach bauen wir Ablenkung ein. Auch wenn es jetzt noch wie ein Traum klingt: Ihr werdet an lockerer Leine an andere Hunden und an Futter vorbeigehen.

Ohne Leine gehen

  • Dein Hund kann schon eine gewisse Strecke an lockerer Leine gehen. Jetzt machen wir die Leine ab.

  • Du wirst sehen, dass Dein Hund neben Dir hergeht, als würde Euch ein unsichtbares Band verbinden.

  • So verbunden passiert Ihr mühelos andere Hunde und lasst fliegende Bälle und ausliegendes Futter links liegen.

Rückruf

  • Du lernst, wie Du Deinem Hund beibringst, auch dann zu kommen, wenn andere Dinge gerade interessanter sind und was zu tun ist, wenn er nicht kommt.

  • Du kannst Deinem Hund die große Freilauf-Freiheit schenken, weil Du Dich auf ihn verlassen kannst.

Du bist nicht sicher, ob der Kurs für Dich passt?
Buche Dir jetzt Deine kostenfreie telefonische Blitzberatung (Dauer: 10 Minuten). Gemeinsam finden wir dann heraus, ob der Kurs das Richtige für Dich ist.

Jetzt kostenfreie Blitzberatung buchen

Du möchtest lieber anrufen?
Sehr gerne:

Tel.: 08157 5970 690

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an infoatfritzundfrida.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.