Startseite/Rückrufkurs
Rückrufkurs2019-09-11T16:42:22+00:00

Rückrufkurs

„Komme ich heute nicht, komme ich morgen.

Baluuuuuu! Hiiiiiieeeeeer! Balu! Hier jetzt!

Was wäre das Leben mit unserem Hund fantastisch, wenn er einfach zurückkommt, wenn wir ihn rufen. Meistens klappt es ja auch schon recht gut, wenn nicht gerade ein anderer Hund am Horizont auftaucht oder dieser eine Jogger ausgerechnet dann um die Ecke kommt, wenn wir gerade nach unserem Hund rufen möchten.

Wir hoffen dann insgeheim, dass es dieses Mal vielleicht doch funktioniert und rufen.

Eigentlich nur, um erneut festzustellen, dass gegen andere Hunde oder Jogger einfach kein Kraut gewachsen zu sein scheint. Wir versuchen es nochmal mit strengerer Stimme, die unser Hund mit einem müden Blick quittiert, um uns dann doch wieder im Regen stehen zu lassen.

Und dieses blöde Gefühl, dass man dem Hund in den Momenten, wo andere Dinge interessanter zu sein scheinen, als man selbst, schnups egal ist, das gibt es kostenfrei dazu. Und das fühlt sich so unfair an, weil man den Rückruf so oft geübt hat.

Dabei gibt es sie doch, die Hunde, die angerannt kommen, als gäbe es kein Morgen, sobald ihr Frauchen ruft.

Wie machen die Menschen das nur? Ich zeige Dir, wie das geht! Am Ende des Kurses wirst auch Du einen Hund haben, der zuverlässig zurückkommt, wenn Du ihn rufst. Versprochen!

Melde Dich gleich zum Kurs an und Dein Rufen im Wald wird bald mit einem freudig kommenden Hund belohnt werden.

Ich freue mich darauf, das gemeinsam mit Dir zu erleben!

Deine Bea

Hier geht’s zur Anmeldung
Zu den Inhalten vom Rückrufkurs

Das Wichtigste im Überblick

  • Der neue Kurstermin wird bald begkannt gegeben
  • Die neue Kurszeit wird bald bekannt gegeben
  • Wir treffen uns meistens rund um Pöcking
  • Dein Hund sollte mindestens 12 Monate alt sein
  • Die Kursgebühr beträgt 240 € (8 Gruppenstunden + 45 Minuten Einzeltraining zur Leinenführigkeit)
Ja, ich möchte teilnehmen
Hier geht’s zur Anmeldung
Zu den Inhalten vom Rückrufkurs

Darauf darfst Du Dich freuen!

Das sind die Inhalte vom Rückrufkurs

Leinenführigkeit

  • Du erhältst eine exklusive Einzelstunde um das System der Leinenführigkeit zu erlernen.

  • Wir beginnen erst mit ganz wenig Ablenkung und Du wirst sehen, dass Dein Hund und Du mühelos an lockerer Leine miteinander spazieren gehen könnt.

  • Danach bauen wir Ablenkung ein. Auch wenn es jetzt noch wie ein Traum klingt: Ihr werdet an lockerer Leine an andere Hunden und an Futter vorbeigehen.

Leinenführigkeit für den Rückruf? Warum das Sinn macht, das erfährst Du hier.

Ohne Leine gehen

  • Dein Hund kann schon eine gewisse Strecke an lockerer Leine gehen. Jetzt machen wir die Leine ab.

  • Du wirst sehen, dass Dein Hund neben Dir hergeht, als würde Euch ein unsichtbares Band verbinden.

  • So verbunden passiert Ihr mühelos andere Hunde und lasst fliegende Bälle und ausliegendes Futter links liegen.

Körpersprache

  • Es ist faszinierend: Unsere Hunde sind Meister darin, unsere Körpersprache zu lesen.

  • Du erhältst einen Einblick und lernst, wie Du Deinem Hund das Herankommen vermittelst und wie Du ihn rein durch Körpersprache stoppen kannst.

  • Vollkommen neue Möglichkeiten der Kommunikation werden sich Dir eröffnen.

Rückruf

  • Du lernst, wie Du Deinem Hund beibringst, auch dann zu kommen, wenn andere Dinge gerade interessanter sind und was zu tun ist, wenn er nicht kommt.

  • Du kannst Deinem Hund die große Freilauf-Freiheit schenken, weil Du Dich auf ihn verlassen kannst.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an infoatfritzundfrida.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nach oben